Wij zijn te dom

Eine kranke Drohung


Ich bin kein Virologe. Eher ein Detektiv mit Intuition. Ich sehe zu viel was nicht stimmt. ich sehe Opfer, Menschenrechtsverletzungen, Maßnahmen, die uns einschränken und ein Impfstoff, der nicht funktioniert. Ich sehe eine lügende Regierung ohne Alibi und Globalisten mit Motiv.

Eine Welt, die driftet wie ein ruderloses Schiff, kollidiert aber mit jeder Eisscholle auf seinem Weg. Bist du sicher dass niemand heimlich diesen Kurs festlegt?


Ich sehe eine Gruppe kapitalistischer Globalisten, die uns sagen wollen, dass sie die Welt retten wollen, dass Kapitalismus ist schlecht und Globalismus ist gut. Ich sehe voraus, dass sie tatsächlich meinen Demokratie und Freiheit sind schlecht und eine sozialistische Diktatur gut. Voraussetzung ist natürlich, dass sie die Macht haben

haben. Ein bisschen wie in Nordkorea, wo eine Bevölkerung nichts besitzt und die Familie Kim und die fügsamen Bosse leben in königlichem Reichtum.


Ich sehe ein Virus, das wahrscheinlich aus einem Labor stammt und einen Impfstoff, der vor dem Ausbruch in den Startlöchern stand. Und ich sehe, dass Geimpfte das Virus nach ihrem Urlaub kostenlos einführen dürfen und Ungeimpfte, die Einfuhrzölle zahlen. In Frankreich dürfen nur noch Geimpfte die Cafés betreten.


Was für ein komplettes Durcheinander. Geimpfte Menschen haben auch die Pflicht, sich dieser Ungerechtigkeit zu stellen, denn auch ihre Freiheit steht auf dem Spiel. Es gibt Millionen von Menschen, die meckern, dass es um die öffentliche Gesundheit geht, aber das ist es sicherlich nicht. Bei Ansteckung und Ansteckung macht es keinen Unterschied. Geimpfte Menschen infizieren sich genauso leicht wie Ungeimpfte und sind genauso ansteckend. Apartheid macht daher überhaupt keinen Sinn.


Doch unter der Führung der Regierung werden ungeimpfte Menschen zunehmend als ethnische Minderheit abgestempelt, die schmutzig, asozial und ansteckend ist. Sie müssen nur noch kein Emblem auf ihrer Jacke tragen. Lassen Sie sich nicht manipulieren: sie wollen die Krise nicht schnell beenden, sondern verlängern. Es ist eine Taktik des Teilens und Herrschens; Gruppen werden gegeneinander ausgespielt, um die Freiheit einzuschränken und eine digitale ID einzugeben. Geimpfte Menschen sollen nicht lachen, glücklich über ihre privilegierte Stellung in der Gesellschaft, sondern sich aus Solidarität gegen diese Ungerechtigkeit stellen und bevor es sie genauso hart trifft! Es ist Zeit für einen Generalstreik wie während der deutschen Besatzung, um zu zeigen, dass wir es ernst meinen und die Apartheid und den diktatorischen digitalen Ausweis loswerden müssen.


Vielen zufolge steht die Wirtschaft im Westen kurz vor dem Zusammenbruch. Wenn die Wirtschaft zusammenbricht, wird auch der Globalismus enden und die Welt wird auf lokale Ökonomien zurückgreifen, die autark, kleinteilig und im menschlichen Maßstab sind. Es wird das Ende der Konsumgesellschaft bedeuten, aber auch das Ende der Macht der Multis und Globalisten.


Trotz aller schönen Worte des WEF geht es nur um Macht und Egoismus auf Kosten der Menschen. Aber ja, diese Gruppe ist auch so gewachsen, also ist es nicht so überraschend.


Angenommen, sie haben Erfolg, nehmen an, sie können weiterhin betrügen, glauben Sie wirklich, dass es einen ihrer Pläne geben wird? Der Impfstoff ist ein Flop. Der Kampf gegen Umweltprobleme durch die Gruppe, die sie verursacht hat, wird ein noch größeres Fiasko sein. Der Corona-Betrug ist riesig und die Zensur erschreckt. Es ist ein Vorgeschmack auf das, was kommen wird, wenn wir dieser Gruppe selbstgerechter machthungriger Idioten eine Carte blanche geben. Auch das Imperium der Globalisten wird wieder zerfallen und die Multis und Globalisten werden um die letzten Reste der zerstörten Erde kämpfen. Es wird nur Verlierer geben.


Die jetzt herrschenden Globalisten vergewaltigen die Erde und repräsentieren nur das Kälteste im Menschen. Wir haben immer noch die Chance, in einer menschlichen Welt, in der wir normal, herzlich und emotional interagieren können, menschlich zu bleiben. Wir können uns zusammen mit unzähligen anderen Ländern einfach aus der Weltwirtschaft zurückziehen, denn die Niederlande sind nicht das einzige Land, das von diesen Idioten bedroht wird.


Stoppen Sie diese Konsumgesellschaft und Globalisierung sofort, werden Sie autark in einer lokalen Wirtschaft, dann werden diese Menschen ins Abseits gedrängt und auch unsere Umweltprobleme werden sofort gelöst. Dann können wir diese Scheingesellschaft hinter uns lassen und kontrolliert in eine menschliche Welt im menschlichen Maßstab zurückkehren, ohne KI oder Algorithmen, aber miteinander.